Immobilienexperte feiert 55. Geburtstag und sammelt 2.600 Euro für gute Zwecke

Immobilienexperte feiert 55. Geburtstag und sammelt 2.600 Euro für gute Zwecke

Spende-Madajewski-quer

Feiern ja, Präsente nein: Zu seinem 55. Geburtstag rief der Herner Immobilienexperte Thomas Madajewski seine Gäste zu Spenden auf. 2.600 Euro kamen auf diese Weise zusammen, die Madajewski zu gleichen Teilen an den Verein Ruhrwerk und die Herner Tafel verteilte. Die Ruhrwerk-Gründerin Cordula Klinger-Bischof und Torsten Biermann, der stellvertretende Vorsitzende der Herner Tafel, nahmen Anfang Mai die großzügige Spende persönlich entgegen.

„Ob groß oder klein – Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, liegen mir am Herzen“, erläuterte der Jubilar die Benefiz-Aktion zugunsten von Tafel und Ruhrwerk. Auf diese Weise wolle er anderen in der Gemeinschaft helfen und dazu beitragen, einen Wandel zum Guten zu bewirken. „Mit der Spende über 1.300 Euro können wir einem fünfjährigen Mädchen Reittherapie finanzieren, was einen direkten und positiv nachhaltigen Einfluss auf ihr Leben haben wird“, kündigte die Ruhrwerk-Vorsitzende Cordula Klinger-Bischof an. Thomas Madajewskis Großzügigkeit und sein Engagement für das Wohl anderer seien inspirierend und verdienten höchste Anerkennung.

Auch bei der Herner Tafel war die Freude über die Madajewski-Spende groß. „Ob Geld oder Lebensmittel: Wir können jede Spende brauchen, denn die Tafel arbeitet immer noch am Limit“, sagte der Tafel-Vize Torsten Biermann. Die Hilfe von Thomas Madajewski komme zur richtigen Zeit. Sie mache zugleich deutlich, dass sich die Herner Stadtgesellschaft für die Herner Tafel stark mache. Die Herner Tafel versorgt pro Woche etwa 2.000 Kunden.

 

Unser Bild:

Ein Geburtstag – doppelte Freude: Der Herner Immobilienexperte Thomas Madajewski (rechts) sammelte anlässlich seines 55. Geburtstages 2.600 Euro Spenden. Je 1.300 Euro übergab er an Torsten Biermann, den stellvertretenden Vorsitzenden der Herner Tafel, und die Ruhrwerk-Vorsitzende Cordula Klinger-Bischof übergab.
Foto: Ruhrwerk

 

Spendenkonto:

Sparkasse Herne

IBAN: DE13 4325 0030 0011 0288 00

BIC: WELADED1HRN

Für Ihre Spende erhalten Sie eine Spendenquittung.

Ihr Ruhrwerk-Newsletter

Ruhrwerk – Netzwerk hilft! Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an, dann halten wir Sie immer auf dem Laufenden. Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand unseres Newsletters und Informationen über die Aktivitäten des Ruhrwerk e.V. verwendet. – Netzwerk hilft!. Sie können jederzeit den im Newsletter enthaltenen Abmeldelink nutzen.