Kinder sind unsere Zukunft.
Netzwerk hilft!

Der Verein

RUHRWERK e.V.
wurde 2009 als gemeinnütziger Verein gegründet. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder vom Rand in die Mitte der Gesellschaft zu holen. Unsere Spendeneinnahmen fließen auf direktem Weg in langfristige Entwicklungsförderung für wöchentlich ca. 350 Kinder und Jugendliche in Herne.

Das Engagement

RUHRWERK e.V.
organisiert und begleitet Langzeitprojekte für Kinder und Jugendliche mit Handicap und / oder Förderbedarf in Herne. Neue Projekte werden stets bedarfsorientiert initiiert und organisiert. Ruhrwerk e.V. arbeitet dazu mit lokalen Jugendorganisationen, Vereinen und Bildungsanbietern zusammen.

Die Events

RUHRWERK. NETZWERK HILFT!
…ist die Eventreihe des Vereins Ruhrwerk e.V. Für einen guten Zweck kommen Unternehmer und Führungskräfte aus Wirtschaft und Kultur zusammen. Gleichzeitig schaffen wir mit unserer Spendengala den Rahmen, sich kennen zu lernen, auszutauschen und Synergien zu entdecken.

Ruhrwerk-Gala 2023
bei Cenntro Automotive Herne

Herzlich Willkommen

Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder aus marginalisierten Verhältnissen in die Mitte der Gesellschaft zu holen. Unsere Spendeneinnahmen dienen dazu, wöchentlich ca. 350 Kindern und Jugendlichen in Herne eine langfristige Entwicklungsförderung zu ermöglichen. Wir sind bestrebt, den jungen Menschen dabei zu helfen, ihren Platz in Schule und Gesellschaft zu finden, ihre Fähigkeiten zu stärken und ihr Selbstvertrauen auszubauen. Mithilfe von Arbeit, Engagement, Spenden und Partnern aus Wirtschaft, Kultur und Jugendarbeit organisieren wir einzigartige Events und Langzeitprojekte für eine gute Sache. Unser jährliches Event RUHRWERK. NETZWERK HILFT! bringt Menschen aus Wirtschaft, Politik und Kultur zusammen, um gemeinsam für eine gute Sache zu arbeiten.

Aktuelles

Potenziale von Kindern und Jugendlichen mit Handicaps optimal fördern: Drei Fragen an die Ruhrwerk-Reittherapeutin Nadine Kaisereck

Um ihnen die bestmögliche Unterstützung zukommen zu lassen, bietet der Verein Ruhrwerk seit 2010 Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen oder Störungen kostenfreie Reittherapie an. Finanziert wird das therapeutische Reiten aus Spendenmitteln. Durchgeführt werden die Therapiestunden von der erfahrenen und qualifizierten Reittherapeutin Nadine Kaisereck.

Weiterlesen »

Immobilienexperte feiert 55. Geburtstag und sammelt 2.600 Euro für gute Zwecke

Feiern ja, Präsente nein: Zu seinem 55. Geburtstag rief der Herner Immobilienexperte Thomas Ma-dajewski seine Gäste zu Spenden auf. 2.600 Euro kamen auf diese Weise zusammen, die Madajewski zu gleichen Teilen an den Verein Ruhrwerk und die Herner Tafel verteilte. Die Ruhrwerk-Gründerin Cordula Klinger-Bischof und Torsten Biermann, der stellvertretende Vorsitzende der Herner Tafel, nahmen die großzügige Spende persönlich entgegen.

Weiterlesen »

Keine Chance für nasse Füße: Ruhrwerk stattet Grundschüler für Waldbesuche mit Regenkleidung aus

In der Bildung neue Wege gehen und jedes Kind mitnehmen: Diesem Ziel der Vereine Ruhrwerk und „Lernen! in Herne“ fühlen sich die Familienunternehmen Vestring und Reifen Stiebling seit Jahren eng verbunden. Damit die Drittklässler der Max Wiethoff-Grundschule in Sodingen bei ihren Waldbesuchen jeder Witterung trotzen können, statteten sie die Mädchen und Jungen des Projekts „Lernen neu denken“ mit Regenjacken, Matschhosen, Gummistiefeln und Bollerwagen aus.

Weiterlesen »

„Ich bin so, wie ich gemeint war“: Ruhrwerk fördert Theater-Tanz-Projekt an Erich-Fried-Gesamtschule

Es ist 13.30 Uhr. Schulschluss an der Erich-Fried-Gesamtschule: Sieben Mädchen zwischen 13 und 14 Jahren bleiben an diesem Mittwoch freiwillig länger. Die nächste Einheit des Theater-Sprache-Tanzprojekts, das die Herner Tanzpädagogin Andrea Eisenhardt für die Jugendlichen entwickelt hat, wollen sie auf keinen Fall verpassen. Gemeinsam werden sie einen berühmten Songtext szenisch erarbeiten: „Das bin ich“ aus dem Film „The Grea-test Showman on Earth“. Der Verein Ruhrwerk ermöglicht das Projekt mit 5.000 Euro aus Spendenmitteln.

Weiterlesen »

Spendenkonto:

Sparkasse Herne

IBAN: DE13 4325 0030 0011 0288 00

BIC: WELADED1HRN

Für Ihre Spende erhalten Sie eine Spendenquittung.

Ihr Ruhrwerk-Newsletter

Ruhrwerk – Netzwerk hilft! Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an, dann halten wir Sie immer auf dem Laufenden. Geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand unseres Newsletters und Informationen über die Aktivitäten des Ruhrwerk e.V. verwendet. – Netzwerk hilft!. Sie können jederzeit den im Newsletter enthaltenen Abmeldelink nutzen.